Verbandsgemeinde Südeifel erhält zwei KLF und ein TSF-W