Neues TSF auf VW Crafter für die Freiwillige Feuerwehr Katlenburg-Lindau

Görlitz (btg). Die Brandschutztechnik Görlitz GmbH hat am 14. April 2014 ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) an die Freiwillige Feuerwehr Katlenburg-Lindau (Landkreis Northeim, Niedersachsen) ausgeliefert. Das Fahrzeug mit einer Staffelkabine (5+1) basiert auf einem VW Crafter 50 mit 136 PS und fünf Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. In der Mannschaftskabine sind Ladehalterungen für Handsprechfunkgeräte eingebaut. Die Sondersignalanlage setzt sich aus einer elektronisch gesteuerten Starkton-Anlage und Rundumleuchten und Heckblitzern in LED-Technik zusammen. Das Fahrzeug, dass der DIN 14530-16 entspricht, verfügt über eine in den Kastenaufbau aus Aluminiumprofilen integrierte Umfeldbeleuchtung in LED-Technik, eine abkippbare TS-Lagerung sowie Lagerungen für vier Preßluftatmer auf einem stufenlosen Auszug. Zusätzlich zur Standardbeladung sind Lagerungen für einen Stromerzeuger mit Zubehör, eine Tauchpumpe Mini-Chiemsee von Spechtenhauser mit Zubehör und eine Motorsäge in den Geräteräumen vorhanden. Die elektrischen Systeme des TSF werden über ein CAN Bus System intelligent gesteuert.

Fahrgestell: VW Crafter 50 D
Motor: 1.968 ccm Turbodiesel
Motorleistung: 100kW (136 PS)
Zul. Gesamtgewicht: 5.000 kg
Nutzlast: 2.040 kg
Fahrzeugabmessungen:            5.960 x 2.300 x 2.600 mm
Radstand: 3.665 mm
Kabine: 1+5

  • Standardbeladung nach DIN 14530-16
  • Aufbau in Aluminium-Profil-Bauweise in BTG Design mit eloxierten Profilen und eloxierten Blechen
  • Im Galerieprofil versenkte Umfeld-beleuchtung in LED-Technik
  • Lagerung für Modul Strom einschließlich Stromerzeuger
  • Lagerung für Motorsäge
  • Lagerung für Schaummittel
  • Tauchpumpe Chiemsee Mini
  • Aufbau geteilt in 5 Geräteräume
  • Im Aufbau durchgängige Flächen zur Lagerung der Ausrüstung
  • Verwendung von glatten eloxierten Aluminiumblechen
  • Multifunktionskasten zwischen Fahrer und Beifahrer mit Schreibablage und Klappfach
  • CAN-Bus gesteuerte Brandschutzzusatzelektrik
  • Geräteraum und Umfeldbeleuchtung in LED
  • Am Heck verbautes BTG Heckblitz-Zusatzleuchten-Modul in LED
  • Elektronisch gesteuerte Starktonhorn-Alarmanlage
  • Lagerung für vier Preßluftatmer und Ersatzflaschen
  • abkippbare TS-Lagerung

Druckfähige Bilder können Sie anfordern per E-Mail an markus (at) kremser-medien.de.