Gerätewagen-Technik für das Deutsche Rote Kreuz, Region Hannover

Görlitz (btg). Die Brandschutztechnik Görlitz GmbH hat am 13. Dezember 2013 einen neuen Gerätewagen-Technik (GW-Technik) an den Katastrophenschutz des Deutschen Roten Kreuzes in der Region Hannover übergeben. Das Fahrzeug mit einer Doppelkabine für 7 Personen (6+1) basiert auf einem IVECO Daily 65 C 17 D mit 125 kW (170 PS) Motorleistung.

Im isolierten Kofferaufbau des Fahrzeuges sind links und rechts zwei Geräteräume mit Aluminiumjalousien integriert. In den Geräteräumen befinden sich Lagerungen und Auszüge für technisches Material.  Unter anderem finden ein Stromerzeuger, Heizlüfter und eine Motorkettensäge mit der notwendigen Schutzbekleidung Platz in den beiden Geräteräumen. Der Kofferaufbau ist über eine Treppe zugänglich und bietet Platz für weiteres technisches Gerät. Im linken Teil des Aufbaus ist eine Werkbank fest eingebaut, an der kleinere Reparatur- und Wartungsarbeiten im Einsatz ausgeführt werden können. Ein Regal aus Aluminiumprofilen bietet Platz für die Kabeltrommeln der umfangreichen Beleuchtungsausstattung. Ebenfalls auf der rechten Seite befinden sich vier ex-geschützte Handlampen in Ladehalterungen sowie Stative und ein moderner HID-Metalldampfentladungsstrahler. An der Rückwand kann ein stabiler Klapptisch sicher verstaut werden. Oberhalb der Geräteräume finden ein Klappstuhl, ein Feuerlöscher, Löschdecken und zwei Krankentragen ihren Platz. Im linken Teil des in RAL 9010 lackierten Kofferaufbaus ist ein Aluminiumregal verbaut, in dem 16 Euronorm-Boxen und weiteres Material sicher verstaut werden können.

Das Fahrzeug, dass der EN 1846-2 entspricht, verfügt über die Möglichkeit der externen Stromeinspeisung. Die Fahrzeugbatterie und alle auf dem Fahrzeug verlasteten akkubetriebenen Geräte bleiben so dauerhaft in Einsatzbereitschaft.

Die Sondersignalanlage setzt sich aus einer RTK 7 SL mit abgesetzter Bedieneinheit von Hella, Frontblitzern in LED-Technik von Standby und einer zusätzlichen Rundumkennleuchte am Heck zusammen.

Fahrgestell: IVECO Daily 65 C 17 D
Zul. Gesamtgewicht: 6.300 kg
Motorleistung: 125kW (170 PS)
Fahrzeugabmessungen: 6.750 x 2.350 x 3.000 mm (Länge x Breite x Höhe)
Radstand: 3.750 mm
Kabine: 1+6